Die ILYR-Erfahrung – Bilder, Texte, Sounds

Die ILYR-Erfahrung, Bilder, Texte, Sounds – Plakat

Eine Literatur-Performance am 24. Juni 2014 – im neuen museum Nürnberg, Staatliches Museum für Kunst und Design …

Mit Philipp Weigand vom Staatstheater Nürnberg und dem Soundddesigner und Komponisten der Fakultät Design: Steve Wühr.

Wir freuen uns darüber, Philipp Weigand vom Staatstheater Nürnberg als Schauspieler und Rezitator gewonnen zu haben – und bedanken uns herzlich bei ihm für sein Engagement.

Dank gilt auch meinem Kollegen Prof. Dr. Christoph Schaden für die Organisation und einen Eröffnungsvortrag zur Veranstaltung.

Friedrich, Marina/ Asuka Grün: ILYR. Ein Projekt das Bild- und Textschaffende zusammenführt. Illustrationen von Marina Friedrich und Asuka Grün Mit Texten von Emma Braslavsky, Gino Chiellino, Şinasi Dikmen, Sylvia Geist, Thomas Kraft, Kilian Leypold, Vesna Lubina, Philip Maroldt, Ilma Rakusa und Anatol Regnier. Nürnberg 2013 (= KONWERT. Publikationen der Fakultät Design der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm – hrsg. von Max Ackermann und Christoph Schaden; Bd 1.)

Ackermann, Max: ILYR. Ein Buchprojekt im Raum. Ein Strich oder ein Punkt haben nicht unbedingt ein bestimmtes Wort zur Folge. Aber sie könnten zu einem inspirieren. Ein bestimmtes Wort hat keine Farbe – und doch … erzeugt es zuweilen ein Bild. Ist jener Satz vielleicht grau? Und kann dieser Anblick eines Gesichts oder eines Kleidungsstücks nicht zu einem Satz werden, der Charakter hat? – Zur Eröffnung der gleichnamigen Ausstellung im neuen museum [Nach einer Bachelorarbeit von Marina Friedrich und Asuka Grün. Eine Ausstellung der Fakultät Design der TH Nürnberg. Konzeption: Prof. Christine Albert, Prof. Dr. Max Ackermann, Prof. Dr. Christoph Schaden. Eine Kooperation des Neuen Museums mit der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm]. Ein Vortrag. neues museum. Staatliches Museum für Kunst und Design Nürnberg am 22. Mai 2014.

Ackermann, Max: ILYR. Oder: Was es bedeutet, diese Ausstellung zu besuchen. Ein Vortrag. Creative Monday am 26. Mai 2014, Nürnberg.