»Ich sehe was, das du nicht riechst« von Laura Sanna

Das Fachmagazin Page schreibt über Laura Sannas Abschlussarbeit aus dem Sommersemester 2018:

Synästhesie ist keine Krankheit: Laura Sannas Buch »Ich sehe was, das du nicht riechst« klärt auf und schafft Vorurteile aus der Welt. Mit viel Liebe zum Detail macht die Bachelorarbeit die Wahrnehmungsform erfahrbar, bei der zwei oder mehr Sinneseindrücke gekoppelt sind. […]

Ihr Buch macht das Töneschmecken und Farbenhören auf unterhaltsame Weise erfahrbar – und das mit viel Einfühlungsvermögen und Respekt vor diesen beneidenswerten Fähigkeiten.

Der ganze Artikel ist hier zu lesen. Noch mehr dazu auf Lauras Website.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://vimeo.com/287138452