YUKO SHIMIZU AN DER FAKULTÄT DESIGN

EINLADUNG ZUM GASTVORTRAG

Die in New York lebende japanische Illustratorin Yuko Shimizu wird im Rahmen der Projektwoche der Fakultät Design einen Vortrag über ihre illustrative Arbeit halten.

Donnerstag, 6. Juni 2019 um 19 Uhr
FAKULTÄT DESIGN, Hörsaal WE 012

Yuko ist eine vielfach ausgezeichnete Illustratorin, die durch ihren unverwechselbaren Stil bekannt geworden ist. In ihrer Arbeit verbindet sie ihre japanischen Wurzeln mit zeitgenössischen Themen und adressiert ernste Themen wie Sex, Herkunft und kulturelle Identifikation mit einer skurrilen Leichtigkeit. Newsweek Japan hat sie 2009 zu den „100 Japanese People The World Respects“ auserkoren. 2011 erschien ihre erste Monographie mit dem Titel „Yuko Shimizu“ im Gestalten Verlag.

Zu ihren Kunden zählen unter anderem Apple, Adobe, Microsoft, MTV, Pepsi, NIKE, The New York Times, GQ, Warner Brothers und viele mehr. Sie illustriert Buchcover für Penguin Books und DC Comics und füllt die Seiten von zahlreichen Magazinen.